MATRIKATE

Unternehmen für die Herstellung von Blechziehteilen. Wir führen Metallformungsprojekte durch, um Teile mit hochwertigen Oberflächen herzustellen. Wir haben Pressen, 3D-Laser und kollaborative Robotik.

ÜBER UNS

Seit 1970

Matriçats SL ist ein Unternehmen, das sich mit der Vergabe von Unteraufträgen für die Herstellung von Teilen aller Art aus Metallblechen, insbesondere Edelstahl, befasst.

Ihre ... Dienstleistungen sind von hoher Qualität, begeistert von dem Prozess und seinen Eigenschaften ... sehr gute Erfahrung und sehr gute Behandlung.

Andres Rodriguez

Was bieten wir Ihnen an?

Mittel zur Herstellung von Zeichnungsteilen

Hydraulische und mechanische Pressen

speziell zum Tiefziehen + Stanzen + Schneiden

3D-Laserschneid- und Schweißstationen

Wir haben drei 3D-Laserschneid- und Schweißstationen

Automatisierungs- und Schweißgeräte

Unsere Kunden können einen Pressepark haben

Wickel-, Schneid-, Perlen- und Mehrfachtransformationsvorgänge

Endbearbeitungsstationen, CNC-Polieren und Entfetten

Anforderungen an die Produktoberfläche

CAD / CAE / CAM / CNC-Systeme

Wir haben Werkzeuge zur Lösung der Produktentwicklung.

CNC und konventionelle Drehmaschinen und Fräser

Mit Hilfe unseres Werkzeugladens bieten wir die Möglichkeit

Automatismen und Spezialmaschinen

spezifische Anwendungen

3D-Laserscanner

Reverse Engineering und Maßkontrolle

Informationen

FAQs

Welche Werkzeuge werden beim Metallziehen verwendet?

- Die Hauptelemente zum Zeichnen sind:

  • Blech und Schmiermittel.
  • Die Werkzeuge
  • Matrizen
  • Die Presse (besser wenn sie hydraulisch ist).
Wie wird Tiefziehen durchgeführt?

-Obwohl der Prozess meist durch zylindrische Formen bekannt ist. Es kann auch Formen aller Art geben, wie z. B. einen Würfel und andere primitive Formen. Aber im Allgemeinen mit einer offenen Fläche oder Oberfläche als Basis des Stempels.

-Zwischen dem Mann und der Frau (Stempel und Matrize) ist eine allgemein geschmierte Folie erhältlich (um ein Festfressen zu vermeiden). Und dann wird eine Bewegung oder Reise ausgeführt, bis das Blatt die Form des Stempels annimmt und so das Teil bildet.

Das Ergebnis sind hohle Stücke. In Form eines Containers.

Wer kann tiefe Zeichenstücke machen?

Briefmarken oder Stuffers sind diejenigen, die diese Technik verallgemeinern. Es beinhaltet normalerweise hohe Kenntnisse über Werkzeuge (Handwerk des Werkzeugbaus), die durch Jahre und Erfahrung erlernt werden. Dies wird von Generation zu Generation weitergegeben. Noch heute erscheint relativ wenig Bibliographie. Obwohl es bereits einige Computersimulationsprogramme gibt, die helfen, einige Ergebnisse vorherzusagen.

Wie werden Serien von Zeichenstücken hergestellt?

Wann immer es die Situation zulässt, sollte eine ähnliche Reihenfolge wie die folgende eingehalten werden:

- Studieren und optimieren Sie das Design des Stücks. Von den Verantwortlichen für Werkzeuge oder von denen, die sie herstellen sollen.

-Analysieren Sie den Markt und die Nachfrage. Es wird gemacht, um die Qualitäts- und Oberflächenanforderungen, Aspekte, Toleranzen und die Menge der Teile zu kennen.

- Bewerten Sie, ob das Teil mit anderen zusammengebaut werden soll und welche Anforderungen es hat.

-Bestimmen Sie die Mittel und Materialien. Zum Beispiel, wenn es Aluminium, Kohlenstoffstahl oder Edelstahl sein muss. Oder um den Typ der Herstellerpressen zu kennen (sie können die Werkzeuge je nach Typ und Tonnage konditionieren). Kennen Sie auch die Jahre, in denen die Herstellungsmöglichkeit aktiv bleiben muss. Diese Daten können für die Berechnung des Werkzeugprojekts interessant sein.

Kann ein Entwurf aus einem vorhandenen Teil erstellt werden?

Ja, aus Reverse Engineering und einem Lasersensor. Das Design des Stückes kann erfolgen.

Welches Material ist besser? Stahlblech oder Edelstahl?

Dies hängt im Wesentlichen von den Bedürfnissen des Produkts in seinem Verwendungszyklus ab. Es kann in der Regel mit dem Sektor verbunden sein. Die Dicken reichen im Allgemeinen von 0.5 mm bis 4 oder 5 mm. Obwohl die durchschnittliche Dicke der Materialien zwischen 1 und 3 mm zentriert ist.

-Kohlenstoffstähle: Im Allgemeinen ist das Material in allen Sektoren dasjenige, das das beste Verhältnis zu den Rohstoffkosten aufweist. Und es hat eine gute mechanische Beständigkeit des Stückes. In den meisten Fällen muss eine anschließende Schutzbehandlung wie Farben, Lacke, Emaille, verzinkt usw. durchgeführt werden, um Korrosion oder Oxidation zu minimieren.

-Rostfreie Stähle. Von schwierigerer Konformation bieten sie überlegene mechanische Fähigkeiten gegenüber den ersten 2. Obwohl es teurer sein kann, kann der Bedarf an nachfolgenden Schutzbehandlungen minimiert oder beseitigt werden.

 -Aluminium: Parfümerie, Luftfahrt, Automobil, Beleuchtung. Da es geringes Gewicht, angemessene Kosten, angemessene Kapazität oder Widerstand des Stücks hat.

-Spezial- oder hochbeständige Stähle. Es ist erwähnenswert, Teil. Ob kalt oder heiß. Einige Specials aus der Automobilbranche werden gleichzeitig heißgeformt. Sie sind in der Regel teure Prozesse.

Was sind die Vorteile eines Tiefziehteils gegenüber einem aus Gusseisen?

Normalerweise sind die Lieferzeiten im Herstellungsprozess viel schneller. Und die Ausführungskosten sind viel geringer, da die fertigen in gezeichneten Stücken mit wenigen oder keinen Wiederaufbereitungen nahezu endgültig sein können. Bei Gusseisen mit zusätzlichen Oberflächen ist jedoch eine Wiederaufbereitung üblich, was die Kosten erhöht. Auch die strukturellen Kapazitäten von gezogenen Teilen können bei gleichem Gewicht größer sein. Im Allgemeinen sind die eingebetteten Teile viel leichter.

Unser Blog

Aktuelle Beiträge

Matriçats bei ADVANCED MANUFACTURING MADRID24 – METALMADRID24

Matriçats bei ADVANCED MANUFACTURING MADRID24 – METALMADRID24

Stand von Matriçats in Advanced Manufacturing Madrid24 – Metalmadrid24. Matriçats teilt seine Erfahrung, Spezialität und Fähigkeiten im Bereich der Metalltransformation auf der Messe ADVANCED MANUFACTURING MADRID24 – METALMADRID24; Ingenieurwesen, Industrialisierung von...

2 neue Bearbeitungszentren zur Herstellung von Tiefziehwerkzeugen

2 neue Bearbeitungszentren zur Herstellung von Tiefziehwerkzeugen

Integration von zwei neuen vertikalen Bearbeitungszentren MATRIÇATS, ein führendes Unternehmen im Bereich 2D-Laserzeichnen, -schneiden und -schweißen, konzentriert sich nach mehr als 3 Jahren auf dem Markt weiterhin auf die Integration neuer Technologien in seiner Stanzwerkstatt. . .

Reverse Engineering und optimierte Qualitätskontrolle

Reverse Engineering und optimierte Qualitätskontrolle

Die Installation eines 7-Achsen-Quantum-M-Max-Leuchtturms in Matriçats, ein metallverarbeitendes Unternehmen, bietet eine Reihe bedeutender Vorteile, die sowohl die Qualität der Produkte als auch die Effizienz der Herstellungsprozesse verbessern können. Matriçats ist ein...

Arbeiten wir zusammen?

Starten Sie Ihr Projekt

Senden Sie Ihr CAD-Design des Stücks, das Sie herstellen möchten, und Sie erhalten eine unverbindliche Studie.